Die Stadt Troisdorf, große kreisangehörige Stadt im Regierungsbezirk Köln mit ca. 77.000 Einwohnern sucht für das Sozial- und Wohnungsamt für den Aufgabenbereich der Beratung und Unterstützung der in der Unterkünften der Stadt Troisdorf untergebrachten Flüchtlinge kurzfristig - zunächst für zwei Jahre -  eine/einen

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d)
(S 12 TVöD SuE)

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Eine Besetzung mit zwei sich ergänzenden Teilzeitkräften ist möglich.

Bereits seit Jahrzehnten integriert die Stadt Troisdorf Menschen ausländischer Herkunft ohne Identitätsverlust in die Stadtgesellschaft. Das Konzept für die Betreuung von Flüchtlingen in der Stadt Troisdorf berücksichtigt die 2011 entwickelten Leitsätze kommunaler Integrationsarbeit. Das Handlungsfeld ist geprägt durch das seit Beginn des Jahres 2015 im Aufbau befindliche „Netzwerk Integration". Die im Mehrgenerationenhaus „Haus International" und den Außenstellen „Haus Oberlar" und „Uferstübchen" vorgehaltenen Angebote werden im Rahmen der Netzwerkarbeit und mit umfangreichem bürgerschaftlichen Engagement weiterentwickelt. Die Arbeit in der Flüchtlingsbetreuung gliedert sich in diese Strukturen ein.

Ihre Aufgaben

  • psychosoziale und sozialrechtliche Beratung in persönlichen und asylrelevanten Angelegenheiten, Erstellung von Hilfeplänen und Berichten
  • Begleitung bei der Erstaufnahme mit Erläuterung von wichtigen Abläufen
  • Förderung der Integration durch Vermittlung allgemeiner Werte und Regeln
  • Förderung des Zusammenlebens durch Vermittlung von Ruhezeiten, Sauberkeit bis hin zur Förderung der Wohnfähigkeit und Unterstützung bei Bezug einer Wohnung
  • Beratung und Hilfestellung in Alltagsfragen, z.B. Pflege von Kontakten zur Nachbarschaft und Vermittlung bei Nachbarschaftskonflikten
  • Integration der Flüchtlinge im Stadtteil durch Herstellung der Kontakte im Rahmen des "Netzwerkes Integration"
  • Zusammenarbeit mit Jugendamt, Schulverwaltung, Trägern der Wohlfahrtspflege
  • Familienbegleitende Hilfen, Unterstützung beim Kindergartenbesuch bzw. Schulbesuch der schulpflichtigen Kinder
  • Krisenintervention innerhalb und außerhalb der Einrichtungen
  • Begleitung bei Änderung des Aufenthaltsstatus (Jobcenter, Wohnungssuche, u.ä.)

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. der Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) mit staatlicher Anerkennung 
  • Kontaktfähigkeit
  • Initiative und Eigenständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • bürgernahes und bürgerfreundliches Verhalten
  • hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Geschick im Umgang mit schwierigem Publikum
    • Interkulturelle Kompetenz
    • hohes Maß an Toleranz und Einfühlungsvermögen für die Belange von Migrantinnen und Migranten
    • Fremdsprachenkenntnisse

    Über die o .g. Aufgaben hinaus sind in Einzelfällen auch Fälle von hilfebedürftigen Senioren in aufsuchender Beratung zu unterstützen.
    Die Stadt Troisdorf bietet Ihnen ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem kollegialen Team.
    Darüberhinaus bietet die Stadt Troisdorf  entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.
    Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

    Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Herr Udo Bartke, Leiter des Sachgebietes Wohnungswesen, Telefon 02241 900677, BartkeU@troisdorf.de

    Haben wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen und interessanten Aufgabe geweckt?     

    Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 12.12.2020 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

    Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.





    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung