Die Stadt Troisdorf, große kreisangehörige Stadt im Regierungsbezirk Köln mit ca. 77.000 Einwohnern sucht zur Verstärkung ihres Teams im Amt für Sicherheit und Ordnung eine

Überwachungskraft für den ruhenden Verkehr (m/w/d)
(EG 5 TVöD)

in Teilzeit (24,5) Stunden wöchentlich.

Ihre Aufgaben

- das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Aufnahme von
  Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Straßenverkehr (Parkverstöße)
  sowie Abschleppmaßnahmen.

  Es handelt sich um eine reine Außendiensttätigkeit.

Ihr Profil

    • abgeschlossene Berufsausbildung
    • Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht sind von Vorteil
    • Führerschein Klasse B
    • überdurchschnittlich flexible Persönlichkeit mit der Bereitschaft, den Dienst im Schichtdienst, in einem Zeitrahmen von werktags 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am Wochenende, zu leisten
    • Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen, eine entsprechende Wegstreckenentschädigung wird gezahlt
    • Bereitschaft, Dienstkleidung zu tragen
    • verbindliches Auftreten, sehr gute Umgangsformen, ausgeprägte Kontaktfähigkeit und gutes Durchsetzungsvermögen
    • Belastbarkeit und eine für die Tätigkeit erforderliche körperliche Fitness, da die Tätigkeit ganzjährig – auch unter schlechten Wetterverhältnissen - und ausschließlich im Außendienst erfolgt
      • Bereitschaft, an dem Lehrgang „Überwachungsfachkraft für den ruhenden Straßenverkehr“ der TÜV-Akademie und weiteren Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen

      Entsprechend unseres Mottos „Troisdorf – Eine Familienangelegenheit“ bieten wir zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes ein nettes kollegiales Arbeitsklima, gründliche Einarbeitung, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes betriebliches Gesundheitsmanagement.

      Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

      Weitere Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Sandra Zemla, Leiterin des Sachgebietes Verkehrsüberwachung, Telefon 02241 900320, ZemlaS@troisdorf.de.

      Sind Sie interessiert?     

      Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 27.05.2021 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung". Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

      Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung