Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Im Schulverwaltungs- und Sportamt  ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Sachgebiet Schulverwaltung die Stelle der/des

Schulsekretärin/Schulsekretärs (m/w/d)
in der Rupert-Neudeck-Schule (Hauptschule)

(EG 5 TVöD)

mit einem Stundenumfang von 20,5 Stunden wöchentlich zu besetzen. 

Ihre Aufgaben

  • alle anfallenden Sekretariatsarbeiten wie Posteingänge annehmen, Telefonate entgegennehmen, Schreibarbeiten, Materialverwaltung, Terminüberwachung, Karteien führen, Auskunftserteilung etc.
  • Arbeiten im Zusammenhang mit dem Mensabetrieb
  • Mitwirkung bei Ein-, Um- und Ausschulungen (Antragsannahme)
  • Verwaltung von Daten der Schüler/-innen
  • Unfall- und Schadensanzeigen nach Vordruck aufnehmen und weiterleiten
  • Statistiken fertigen

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement
    oder zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
    oder zur Rechtsanwaltsfachangestellten
    • Erfahrungen als Schulsekretär/in sind von Vorteil
      • eine familienfreundliche Arbeitsweise, Belastbarkeit und Flexibilität, ausgeglichene Persönlichkeit, gute Kommunikationsfähigkeit
        • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
        • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Office-Anwendungen

        Die wöchentliche Arbeitszeit bemisst sich nach den Schülerzahlen und wird jeweils zum Schuljahresbeginn neu festgesetzt werden. Von der Bewerberin/dem Bewerber wird daher die Bereitschaft zur Erhöhung bzw. Reduzierung der Wochenarbeitszeit erwartet.

        Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.

        Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.

        Weitere Informationen gibt Ihnen gern Herr Rainer Land, Leiter des Schulverwaltungs- und Sportamt, Telefon 02241 900400,  LandR@troisdorf.de.

        Haben wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen und interessanten Aufgabe geweckt?

        Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2019 über unser Online-Bewerberportal (www.troisdorf.de/karriere) ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung", den Sie am Ende des Ausschreibungstextes finden.

        Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de/karriere.

        Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung