Die Stadt Troisdorf, Große kreisangehörige Stadt im Regierungsbezirk Köln mit ca. 76.000 Einwohnern, sucht für Ihre städtischen Unterkünfte im Bereich des Sozial- und Wohnungsamtes zunächst befristet für zwei Jahre 

Hausmeisterinnen/Hausmeister (m/w/d)
(EG 4 / EG 6 TVöD)

Eine Besetzung der Vollzeitstellen mit zwei sich ergänzenden Teilzeitkräften ist möglich. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Vorliegen persönlicher Qualifikationen.

Ihre Aufgaben

  • Feststellung der Verkehrssicherheit in den Objekten
  • Überwachung der Bewohnbarkeit der Objekte
  • Beseitigung von festgestellten Mängel
  • Durchführung von Einzügen/Umzügen in Objekten 
  • Möblierung/Ersatzmöblierung“ in Objekten, und zwar insbesondere in Gemeinschaftsküchen (Kochplatten, Herde, Kühlschränke) und Zimmern (Kleiderschrank/Bett)

Ihr Profil

  • abgeschlossene handwerkliche und für den Einsatz als Hausmeister*in geeignete Berufsausbildung im Bereich Gebäudetechnik (Elektrik, Sanitär, Heizung)
    oder 
    eine sonstige abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Erfahrung als Hausmeister*in vorzugsweise in einer Unterbringungseinrichtung 
  • Teamfähigkeit
  • bürgernahes und bürgerfreundliches Verhalten
  • hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit
  • Geschick im Umgang mit schwierigem Publikum
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Führerschein Klasse B
    • Bereitschaft in einem Schichtmodell mit Rufbereitschaften tätig zu sein

    Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend des Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt, Leistungsorientierte Bezahlung und ein mehrfach prämiertes Gesundheitsmanagement.

    Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Troisdorf sieht im Rahmen des bestehenden Gleichstellungsplans besonders den Bewerbungen von qualifizierten Frauen mit großem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungen werden nach den Maßgaben des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

    Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Herr Udo Bartke, Leiter des Sachgebietes Wohnungswesen, Telefon 02241 900677, BartkeU@troisdorf.de. sowie der Koordinator für Unterbringung, Herr Albrecht Müller, 02241 900675, MuellerA@troisdorf.de.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?     

    Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 25.05.2022 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

    Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.





    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung