Die Stadt Troisdorf, Große kreisangehörige Stadt im Regierungsbezirk Köln mit ca. 77.000 Einwohnern, sucht zur Verstärkung des Teams im Baubetriebsamt zum 01.08.2020 für die städtischen Kindertagesstätten eine/einen

Hausmeisterin/Hausmeister (m/w/d)
EG 6 TVöD

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von technischen Anlagen (Heizung, Lüftung, Fördertechnik, Einbruchmeldeanlagen, elektrische Anlagen usw.)
  • Entsprechende Mitwirkung zur Realisierung von Energieeinsparungen
  • Erledigung von i.d.R. kleineren Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten bzw. Reparaturen im Bereich der Elektronik aber auch sonstiger Art bei den Objekten
  • Mitwirkung bei der Gewährleistung von Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit in den Gebäuden und im Bereich der Außenanlagen
  • Allgemeine Serviceleistungen, wie z.B. Transportarbeiten, Auf- und Abbauarbeiten, Unterstützung bei hausinternen Veranstaltungen, Mitwirkung bei Pflegearbeiten im Bereich der Außenanlagen und bei der Durchführung von Winterdienst
  • Zugehöriger Einsatz bzw. zugehörige Bedienung von Maschinen, Fahrzeugen und Geräten
  • Zugehörige schriftliche Angelegenheiten zur Dokumentation u.ä

Ihr Profil

  • abgeschlossene, handwerkliche Berufsausbildung (Anlagenmechaniker*in in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik)
  • Kenntnisse in der Regelungstechnik sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit einschlägigen Werkzeugen, Maschinen und Geräten
  • gültiger Führerschein Klasse B (früher Klasse III).
  • die Bereitschaft, Dienst zu ungünstigen Zeiten (z.B. abends und am Wochenende) im Rahmen von Veranstaltungen und Schließdiensten zu verrichten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Tatkraft, Eigeninitiative, Organisationsvermögen, Flexibilität und Pünktlichkeit
  • Betriebstreue (Loyalität), Bereitschaft zur Weiterbildung, Kostenbewusstsein und Unfallverhütung, Belastbarkeit und Stresstoleranz sowie EDV-Grundkenntnisse
  • die Bereitschaft eines flexiblen, fachspezifischen Arbeitseinsatzes (im Bedarfsfall) in allen städtischen Kindertagesstätten

Weiterhin wird eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kita-Leitungen und dem Zentralen Gebäudemanagement erwartet.

Die Stadt Troisdorf sieht im Rahmen des bestehenden Frauenförderplans besonders den Bewerbungen von qualifizierten Frauen mit großem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungen werden nach den Maßgaben des Landesgleichstellungsgesetztes bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen gern die Sachgebietsleiterin Verwaltung, Frau Schwab, SchwabE@troisdorf.de zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?  

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2020 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung