Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als Große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Im Amt für Soziales, Wohnen und Integration ist im Sachgebiet 50.2 zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

 Küchenkraft (m/w/d) für den "Offenen Treff"
(EG 3 TVöD)

im Mehrgenerationenhaus mit 15 Wochenstunden zu besetzen. Die Stunden können flexibel in Absprache verteilt werden.
   
Das Mehrgenerationenhaus ist ein Ort der Begegnung. Hier können sich Menschen jeden Alters und unabhängig von Geschlecht, Religion und der jeweiligen Lebensphase treffen, austauschen, gemeinsam engagieren und voneinander lernen.

Das Mehrgenerationenhaus steht für ein klares JA zu Respekt, Toleranz und Akzeptanz im Umgang mit unterschiedliche denkenden Menschen und für ein klares NEIN zu Diskriminierung, Rassismus, Ausgrenzung und Intoleranz..  

Ihre Aufgaben

  • Vor- und Zubereitung sowie Portionierung von Lebensmitteln für den "Offenen Treff" inkl. Veranstaltungen in Buffetform einschl. Auf- und Abbau
  • Ein- und Abdecken der Tische, Bestellungen entgegennehmen, Servieren von Snacks und Getränken
  • Aussortieren und Entsorgen verderblicher Ware, Müllentsorgung
  • Reinigung und Desinfektion der Küche, des Cafés sowie aller Gerätschaften



Ihr Profil

  • Erfahrung in der Tätigkeit als Küchenkraft
  • gültiger Nachweis Infektionsschutzgesetz
  • Offenheit, Gastfreundschaft, Freude am Umgang mit vielen unterschiedlichen Menschen
  • Flexibilität

Die Stadt Troisdorf bietet Ihnen ein vielseitiges und interessante Aufgabengebiet in einem kollegialen Team. Darüber hinaus bietet die Stadt Troisdorf entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt, leistungsorientierte Bezahlung und ein zertifiziertes und mehrfach prämiertes Gesundheitsmanagement.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.  

Nähere Informationen gibt Ihnen gerne die Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Frau Steinhoff-Fahadi, Tel.: 900-795, Steinhoff-FahadiK@troisdorf.de

Sind Sie interessiert?     

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.02.2023 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung". 

Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung