Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Soziale Dienste unbefristet eine/einen

Teamleiterin / Teamleiter(m/w/d)
S 17 TVöD SuE –

in Vollzeit für das bezirksräumlich orientierte Stadtteilteam in Troisdorf-Mitte. Das Stadtteilteam ist zuständig für ca. 25.000 Ein-wohner. 

Die Stadtteilteams der Abteilung Soziale Dienste bieten Kindern, Jugendlichen und Familien ganzheitliche Beratung und Unterstützung in den Bereichen Förderung der Erziehung in der Familie, Trennungs- und Scheidungsberatung, Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Hilfen für junge Volljährige sowie andere Aufgaben der Jugendhilfe, wie Mitwirkung im familiengerichtlichen Verfahren und Wahrnehmung des Schutzauftrags gem. § 8a SGB VIII für Kinder und Jugendliche in Krisen- und Konfliktlagen bei laufenden Fällen. Neu eingehende Kindeswohlgefährdungsmeldungen werden grundsätzlich von dem zentralen Kinderschutzfachdienst des Jugendamtes bearbeitet

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Koordination des Stadtteilteams im Umfang von aktuell 55% einer Vollzeitstelle 
  • Fachaufsicht über die Leistungen der Jugendhilfe nach dem
    SGB VIII
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung der Mitarbeiter*innen und Sicherstellung der Einhaltung der Standards bei der Dokumentation, Organisation, Planung, Steuerung, Durchführung und Reflexion der fallbezogenen pädagogischen Arbeit sowie Entscheidungsverantwortung in schwierigen Fallkonstellationen, bei Kriseninterventionen und insbesondere in Kinderschutzfällen
  • Mitwirkung im Leitungsteam der Abteilung sowie an der konzeptionellen und qualitativen Weiterentwicklung der Sozialen Dienste
  • Kooperation an den Schnittstellen des Bezirksraums (wie Schulen, Kitas, soziale Einrichtungen und Dienste) und mit Leistungsanbietern der Kinder- und Jugendhilfe sowie Mitarbeit in relevanten internen und externen Gremien und Arbeitskreisen
  • anteilige Fallarbeit im Rahmen der Bezirkssozialarbeit im Umfang von 45 % einer Vollzeitstelle

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik bzw. Pädagogik, wünschenswert mit zusätzlichen Qualifikationen, vorzugsweise im Bereich Beratung oder Management
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, wünschenswerterweise im Bereich der Allgemeinen Sozialen Dienste
  • Leitungserfahrung und ein wertschätzendes und kooperatives Führungsverständnis
  • sicherer Umgang in den relevanten Rechtsgebieten (insbesondere SGB VIII, BGB, FamFG)
  • hohes Maß an Entscheidungs-, Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie überdurchschnittliche Belastbarkeit
  • hohe Kommunikationskompetenz, Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten auch unter Krisenbedingungen
    • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
    • Führerschein Klasse B und Bereitschaft, einen eigenen PKW dienstlich zur Verfügung zu stellen

    Die Stadt Troisdorf bietet Ihnen ein vielseitiges und interessante Aufgabengebiet in einem kollegialen Team.
    Darüberhinaus bietet die Stadt Troisdorf  entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.

    Die Stelle ist nur bedingt teilzeitgeeignet, wobei 35 Wochenstunden nicht unterschritten werden können, da sich das Stadtteilteam aktuell in einer Aufbauphase befindet und somit die zukünftige Leitung im Rahmen der normalen Öffnungszeiten regelmäßig als Ansprechpartner für die Mitarbeiter*innen und die Abteilungsleitung zur Verfügung stehen sollte

    Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

    Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Soziale Dienste, Herr Pütz, Tel. 02241-900571, PuetzMar@troisdorf.de, und der Leiter des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt -, Herr Dr. Wüst, Tel. 02241-900551, WuestM@Troisdorf.de zur Verfügung.

    Haben wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen und interessanten Aufgabe geweckt?     

    Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 16.08.2020 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

    Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung