Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das  Amt für Feuerschutz und Rettungsdienst sucht (zunächst befristet für ein Jahr) möglichst kurzfristig mehrere 

Rettungssanitäterinnen/Rettungssanitäter (m/w/d)
(EG 4 TVöD ).

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 48 Stunden einschließlich Bereitschaftszeiten. Der Einsatz erfolgt im 24-Stunden-Schichtdienst auf einer festen Wachabteilung. Eine Beschäftigung in Teilzeit (50 %) ist möglich. Das Aufgabengebiet umfasst die Notfallrettung auf einem der 3 RTW. Die Feuer- und Rettungswache Troisdorf ist anerkannte Lehrrettungswache und NEF-Standort.

Ihr Profil

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rettungssanitäterin/Rettungssanitäter
    • uneingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit und gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst
      • gültige Fahrerlaubnis mindestens der Klasse C1
        • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
        • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz in einem Team
        • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

        Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit“ zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.

        Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

        Weitere Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Lars Gödel, Leiter des Amtes für Feuerschutz und Rettungsdienst, Telefon 02241 963120, GoedelL@troisdorf.de.

        Sind Sie interessiert?  

        Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2019 über unser Online-Bewerberportal auf www.troisdorf.de/karriere ein. Hierfür nutzen Sie bitte die Button "Online-Bewerbung" oder "E-Mail-Bewerbung", die Sie am Ende des Ausschreibungstextes finden.

        Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung