Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Im Baubetriebs- und Friedhofsamt ist im Team Grün- und Freizeitflächen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle als 

Teamleiterin/ Teamleiter (m/w/d) der Grün- und Friedhofsunterhaltung
(EG 9a TVöD)

 zu besetzen. Die Stelle kann auch von zwei sich ergänzenden Teilzeitkräften besetzt werden.  

Ihre Aufgaben

    • Umfassen die Unterhaltung und Pflege der städtischen Friedhöfe sowie der öffentlichen Grünanlagen. Hierbei sind Sie u.a. für die Arbeitsplanung, Vorbereitung, Einteilung und Anleitung der Mitarbeiter*innen zuständig. Zudem planen Sie den Einsatz von Maschinen, Geräten und Material
    • (ggfs.) die Organisation des Bestattungsbetriebes und den Verkauf von Grabstätten
    • Sie stellen die Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten sicher und führen Arbeitsschutzprüfungen, Qualitätskontrollen sowie Unterweisungen durch
    • Sie erstellen Planungsvorlagen und führen Kostenermittlungen durch. Zudem erstellen Sie Leistungsverzeichnisse, holen Angebote ein und führen kleinere Ausschreibungen durch
    • Sie wickeln Fremdleistungen ab, führen Baubegleitungen durch und sind zuständig für die Abnahme von Gewerken
    • Bei Ihrer täglichen Arbeit nutzen Sie die im Amt verwendete Friedhofssoftware "Hades"

    Ihr Profil

    • Sie sind Gärtnermeister*in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Friedhofsgärtnerei
      oder Sie sind staatlich geprüfte*r Techniker*in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Friedhofsgärtnerei
    • Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Grün- und Friedhofspflege und haben Erfahrung in der Anleitung von Mitarbeiter*innen
    • Sie haben Erfahrung in der Betreuung und Überwachung beauftragter Firmen
    • Sie haben Freude an selbstständiger Arbeit und verfügen über eine teamorientierte Arbeitsweise. Gleichzeitig bringen Sie ein kooperatives Auftreten, Verhandlungsgeschick und einen sicheren Umgang mit anderen Menschen mit
    • Erfahrungen bei der Kontrolle von Bäumen, Wegen und Grabmalen sind wünschenswert
    • Sie verfügen über gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
    • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

    Die Stadt Troisdorf bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung mit einem guten Arbeitsklima und entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit“ zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungs-möglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes und mehrfach prämiertes Gesundheitsmanagement.

    Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Troisdorf sieht im Rahmen des bestehenden Gleichstellungsplans besonders den Bewerbungen von qualifizierten Frauen mit großem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungen werden nach den Maßgaben des Landesgleichstellungsgesetztes bevorzugt berücksichtigt.

    Weitere Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Herr Kabus, Sachbereichsleiter für die Grün- und Freizeitflächen,
    Telefon 02241/900-735, KabusL@Troisdorf.de.

    Sind Sie interessiert?  

    Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.06.2022 über unser Online-Bewerberportal auf www.troisdorf.de/karriere ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "E-Mail-Bewerbung" oder "Online-Bewerbung".

    Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung